Weltkriegsalltag - St. Ingbert im Ersten Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg hat auch in St. Ingbert Spuren hinterlassen, die nicht unbedingt zu den Gefallenenmahnmalen führen. Spuren, die wichtige Hinweise entdecken lassen und die bislang unbekannte oder unbeachtete Eindrücke vermitteln. Obwohl die Westfront fast 160 Km entfernt war, obwohl die Zivilbevölkerung von unmittelbaren Kampfhandlungen nicht betroffen war, war sie Kriegsteilnehmerin, vom Krieg Betroffene... (Auszug)

Titelblatt, Blaue Reihe Heft 1, Weltkriegsalltag

Zum Download klicken Sie bitte hier (ca. 4,4 MB)

Aktualisiert (Dienstag, den 29. November 2011 um 09:17 Uhr)

 
Find the Best Web Hosting which offers reliable service and top quality support
Anmeldung



Suche