Blindtext

Sie erinnern sich. Der Blindtext-Fall im vorigen Jahr. Nun will Karl noch nach Canossa. Und Claudia heiratet zur Busse Copperfield. Jeden Morgen entzünden sie eine Kerze. Jeden Nachmittag ist eine Runde Rosenkranz fällig. Zur Heiligen Marie. Weil Karl mit dem Zopf der Claudia mit dem Smile optisch nette Koran-Typo aufs Mieder hat sticken lassen. Heiliger Blindtext am Busen.

{gallery}downloads/Fotos/Jaeckle,width=160,height=150,gap_v=20,gap_h=20,quality=80,quality_png=6,displaynavtip=1,displayarticle=0,thumbs=1,limit=0,noslim=0,random=2,root=1,ratio=1,caption=0,iptc=1,iptcutf8=0,print=1,single_gallery=1,download=1,list=0,crop=0,thumbdetail=0,watermark=0,encrypt=2,image_info=1,css_image=0,css_image_half=1,copyright=1{/gallery}

Bumm. Da läßt der Mullah nicht mit sich scherzen. Blindtext killt Chanel, Islam erklärt Karl den Krieg, das Abendland zittert. Der Blindtext-Fall ist geboren. Die Geschichte des Blindtextes und seiner Texter wird aufgeblättert. Endlich. Was wissen Sie über Blindtext? Katholischen nimmt man für Kochbücher, evangelischen für Bauhausmöbelprospekte, hebräischer wird in Hollywood verfilmt, atheistischer ist für Procter & Gamble Waschmittel, arabischer ist nicht. Und weiter?

{music}downloads/Audio/Jaeckle{/music}